Der Kreissportbund PM unterstützt Interessen der Eltern gern, wenn es um BEWEGUNGSANGEBOTE geht. In der KITA Klein Kreutz gibt es diese Initiative von Eltern. 

Koordinatorin Regina Fleischmann warb gestern in der Sozialraumkonferenz Planregion 3 aktiv für sportliches Engagement in Schule und KITA.

Auch in diesem Jahr wird das Inline-Skating als attraktiver Freizeitsport voll im Trend liegen. Dennoch kann es zu Verletzungen kommen, wenn man mit unzureichender Technik und mangelnder Schutzausrüstung auf die Rollen geht.

Eingeladen waren Ehrenamtliche, Trainer/innen, und Vereinsvorstände, um ihnen Dank zu sagen für die geleistete Arbeit des Vorjahres. Einmal mehr lud der Kreissportbund Potsdam-Mittelmark e.V. die fleißigen Helfer aus den 241 Sportvereinen des Landkreises mit seinen über 29.000 Mitgliedern ein, um ihnen Anerkennung zu zollen. 

Jeden Sonntag ab 10.00 Uhr treffen sich Uwe Grimm , Berthold Satzky, Grit Berkholz und Uwe Rehwand  vor der Waldsiedlung im OT Lehnin, um stets  5, 7 oder 10 km zu rennen oder auch zu laufen.

Bundesfreiwilliger im Programm "Integration durch Sport" der Brandenburgischen Sportjugend William Tchouba trommelte Kinder, Jugendliche und junge Männer aus Flüchtlingsheimen aus Stahnsdorf, Teltow und Potsdam für ein Turnier am Dienstagnachmittag, den 28. Februar zusammen.