News

Im Rahmen der Vorstandssitzung des Borkheider SV überreichte Holger Jurich
vom Kreissportbund Potsdam-Mittelmark dem Vorsitzenden des
Borkheider SV 1990 e.V. Bernd Schulz das „Gütesiegel Kinderschutz“.

 Am Freitag will die Brandenburger Landesregierung in einer Sondersitzung die entsprechenden Änderungen in die märkische Corona-Umgangsverordnung integrieren. Individualsport allein, zu zweit oder mit Mitgliedern des eigenen Hausstands bleibt jedoch möglich. Mit den Maßnahmen sollen die aktuell steigenden Infektionszahlen in Deutschland wieder gesenkt werden.

In der vergangenen Woche hieß es für 14 Kinder aus Lehnin, Groß Kreutz und Fichtenwalde „Ab ins Sportcamp!“.

Außergewöhnliche Ereignisse erfordern außergewöhnliche Kreativität.

Der DOSB sprach mit Holger Jurich, Referent für Jugendarbeit im Sport beim Kreissportbund Potsdam-Mittelmark, über die Sportabzeichen-Ferienfreizeiten unter Corona-Einschränkungen und darüber, wie die Corona-Lage die Sportabzeichen-Saison und den Vereinssport beeinflusst.

Vorstand vor Ort - der Vorstand des Kreissportbundes Potsdam-Mittelmark e.V. überreichte in Persona des stellv. Vorsitzenden Udo Wolf ein Ehrengeschenk an die Organisatoren der Ostdeutsche Meisterschaft im Bogenschießen. Diese fand am 5. und 6. September 2020 wieder beim Schützenverein zu Glindow 1924 e.V. statt. Eine Nachlese ist hier zu finden .... 

Endlich darf wieder ausgebildet werden. Start des Übungsleiterlehrganges C in Kloster Lehnin unter der Leitung von Sebastian Pfeiffer.