News

Maret Hosemann / pixelio.de

Potsdam-Mittelmark plant die Zukunft des Sports: Welche Bedarfe haben die Sportvereine? Machen Sie mit und nutzen Sie die Möglichkeit, sich an einer Online-Umfrage zu beteiligen

Mit Hilfe der Erfahrungen des Instituts für kommunale Sportentwicklungsplanung (INSPO) an der ESAB Fachhochschule für Sport und Management Potsdam werden in den kommenden Monaten daher vielfältige Informationen zu Sportstätten und Sportangeboten gesammelt. Wichtig ist es dabei, auch die individuellen Bedarfe Ihres Sportvereins im Landkreis Potsdam-Mittelmark mit aufzunehmen

Weiterlesen …

Kreissportbund gewinnt Sportabzeichen-Wettbewerb für Betriebe 2019

Großer Beliebtheit erfreut sich seit vier Jahren der bundesweite Sportabzeichen-Wettbewerb für Betriebe. Unter dem Motto „Jeder gewinnt“ gilt es, sich gemeinsam für die Gesundheitsförderung im Betrieb zu engagieren

Weiterlesen …

Landessportbund Brandenburg verschafft sich Überblick und bietet Hilfe

Nachdem der Landessportbund wichtige Faq's auf einer Sonderseite zusammengefasst hat wird nun der Bedarf an Soforthilfe erfasst. (Voraussetzung ist der Antrag bei der ILB)

Weiterlesen …

Azubi des Kreissportbundes Potsdam-Mittelmark startete Auslandspraktikum in Irland

Eine wundervolle Chance mich weiterzubilden und dem Kreissportbund meine Erfahrungen im internationalen Austausch weiterzugeben wurde damit geschaffen. Während des Zeitraums der 3 Wochen hatte ich eine Woche Sprachunterricht am ADC College und 2 Wochen Praktikum in einem Irischen Betrieb

Weiterlesen …

Erreichbarkeit der Geschäftsstelle

Die Arbeit der Geschäftsstelle des Kreissportbundes Potsdam-Mittelmark wird derzeit (noch) aufrechterhalten. Die Geschäftsführung, das Bildungswerk und die Sportjugend sind montags bis freitags zwischen 9 und 16 Uhr telefonisch zu erreichen. Eine Liste mit relevanten Telefonnummern ist hier veröffentlicht. Bitte beachten Sie: Die Präsenzzeiten der Mitarbeitenden wurden stark eingeschränkt. Bitte haben Sie Geduld, wenn Sie nicht sofort den entsprechenden Mitarbeitenden erreichen oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.

Weiterlesen …

S. Hofschlaeger / pixelio.de

Corona-Folgen: Land legt Soforthilfeprogramm für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler auf

Zuschüsse zwischen 5.000 und 60.000 Euro möglich – Anträge können ab Mitte der nächsten Woche über die ILB gestellt werden

Weiterlesen …

Neubert appelliert an Mitglieder und stellt Hilfe in Aussicht

Wir als Landessportbund stehen in engem Kontakt mit unserem zuständigen Ministerium. Wir haben vereinbart, dass sich Vereine mit existenzbedrohenden finanziellen Problemen direkt an uns, an den LSB wenden sollen. Bitte nutzen Sie hierfür folgende Mailadresse: coronahilfe@lsb-brandenburg.de

Weiterlesen …